Pflegetipps für Duvets und Kissen

Pflegetipps für Duvets und Kissen

 

  • Bettwaren jeden Tag aufschütteln und zum Auslüften über die Bettkante legen (nicht mit Teppichklopfer und Staubsauger behandeln).
  • Kurz und kräftig bei offenem Fenster lüften.
  • Bei Duvets ohne Durchsteppung (mit Abheftern) den Inhalt regelmässig von den Rändern weg in die Mitte verteilen, da sich die Füllung mit der Zeit an den Rändern ansammeln kann.
  • Nicht waschbare Duvets sollten alle 5 bis 8 Jahre neu aufgefrischt werden (siehe Duvet-Regenerationsservice). Auch empfehlenswert für waschbare Duvets, Langlebigkeit wird somit garantiert.
  • Nur waschbare Duvets waschen.




ACHTUNG WICHTIG!

  • Bettwaren nicht direkt in die Sonne hängen, da durch die UVB/UVA-Strahlen der Stoff spröde und brüchig wird.
  • Bettwaren nicht in den Nebel hängen, da sonst zu viel Feuchtigkeit aufgenommen wird.
  • Duvets und Kissen nicht über schmutzige Fenstergeländer hängen.