DOWNPASS

DOWNPASS

Artikelseite-Downpass59df10787302e

 

Nachhaltigkeit ist für die Unternehmen der Daunen- und Federnindustrie gelebte Realität: als Verwerter eines Nebenproduktes der Geflügelfleischgewinnung führen sie wertvolle Rohstoffe in den Warenkreislauf zurück. Daunen und Federn - anschmiegsam, weich und leicht – liefern durch ihre unvergleichliche Füllkraft eine hohe Wärmehaltung bei geringem Gewicht. Gleichzeitig „atmen“ sie und nehmen Feuchtigkeit verlässlich auf. Für Outdoorspezialisten und – fans sind sie genauso unverzichtbar wie für modisch Interessierte oder Anhänger eines gesunden Schlafs: Outdoorausrüstung, Profischlafsäcke, Daunenjacken und –mäntel ebenso wie hochwertige Bettwaren gehören ganz selbstverständlich zu unserem Leben dazu.

In den letzten 10 Jahren hat sich insbesondere in den Industriestaaten das Konsumverhalten verändert: Verbraucher wollen sich mit qualitativ hochwertigen und ethisch korrekt hergestellten oder beschafften Produkte umgeben, und: sie wollen darauf vertrauen können, dass diese Grundsätze von der Industrie eingehalten und garantiert werden. Dies gilt erst recht bei der Verwendung eines Rohstoffes wie Daunen und Federn im Zusammenspiel von Natur-, Umwelt- und Tierschutz.

Die europäische Daunen- und Federnindustrie arbeitet seit 15 Jahren gemeinsam in einer Expertenkommission mit an EU-Richtlinien und Verordnungen zur Tierhaltung, zum Tiertransport, zur Aufbereitung und Vermarktung von tierischen Nebenprodukten. Vor 6 Jahren entstand zusätzlich ein dokumentarisches Rückverfolgbarkeitssystem, mit dem Daunen und Federn bis zum Ort ihrer Beschaffung zurückverfolgt werden können. Ziel ist, Ware gewonnen von lebenden Tieren auszuschließen.

Mehr Infos unter

Keine Artikel gefunden