Naturrein und Qualität

15.05.2017 00:00

Naturrein
Was Sie bei der Wahl Ihres Duvets und Kissens über Daunen und Federn wissen sollten:

Schlafklima


Qualität
Verschiedenste Bettwaren zu unterschiedlichsten Preisen stehen zur Auswahl. Doch was bedeutet Qualität, die für einen guten, gesunden Schlaf sorgt?

Bei einem Duvet ist für die Qualität nicht nur der prozentuale Daunenanteil entscheidend, sondern ebenso die Grösse und damit die Füllkraft der Daunen. Die beste Qualität der Gänsedaunen sind den Entendaunen in der Grösse leicht überlegen. Bei gleicher Flockengrösse besteht zwischen Gänse- und Entendaunen kein Qualitätsunterschied. Europäische Daunen sind in der Regel grösser als die asiatischen. Grossflockige Daunen isolieren und klimatisieren besser als kleinflockige. Dementsprechend sind sie auch teurer, bieten jedoch einen besseren Schlafkomfort und haben eine längere Lebensdauer.

Die Federchen werden dank der Spannkraft ihrer Kiele für Kissen verwendet. Für härtere Kissen eignen sich Gänsefedern, für weichere Kissen eher Entenfedern oder Gänseund Entenfederchen. Für den guten, gesunden Schlaf ist wichtig, dass der Kopf nicht nur weich liegt, sondern auch optimal gestützt wird, damit die Halswirbelsäule entlastet ist.

Qualität ist der feine Unterschied zwischen guten und weniger guten Füllmaterialien. In den Bettwaren mit dem Gütesiegel «Swiss Guaranty VSB» erleben Sie, was ausgezeichnete Qualität ist.