Bereiten Sie sich auf den Kauf vor.

01.09.2017 00:00

Klinik für Schlafmedizin

Grösse: Wählen Sie eine Duvetgrösse, die in der Schweiz üblich ist. So haben Sie Gewissheit, dass Sie dazu auch die passende Bettwäsche erhalten.

Daunenduvet-Systeme: Es gibt verschiedene Konfektionen. Je nachdem, ob Sie eine kühlere oder wärmere Schlafzimmertemperatur bevorzugen oder während des Jahres variieren möchten.

Daunenduvets mit Stoff auf Stoff genähter Fassung: Stoff auf Stoff genähte Fassungen enthalten weniger Füllmaterial. Sie eignen sich deshalb als Sommerduvet oder je nach Steppung als Ganzjahresduvet.

Daunenduvets mit Abheftern oder eingenähten Trennwänden: Diese sind stärker gefüllt. Entsprechend grösser ist die Isolationswirkung. Sie eignen sich als Ganzjahresduvets.

Doppeldaunen-Duvets 4-Jahreszeiten: Sie bestehen aus zwei einzelnen Duvets. Die Teile dieser 4-Jahreszeiten- Duvets sind unterschiedlich gefüllt. Das leichte verwendet man im Sommer, das stärker gefüllte im Frühjahr und Herbst. Im Winter knöpft man beide Teile zusammen.

Auch wenn Sie bei Ihrem Kauf eines Daunenduvets oder Kissens gut beraten werden, sollten Sie sich darauf vorbereiten. Was ist für Sie wichtig? Laden Sie sich hier die Checkliste für einen guten Kauf im PDF-Format runter.

Checkliste downloaden

Kreuzen Sie Ihre Bedürfnisse an. Beim Kauf brauchen Sie dann nur noch die Details zu besprechen.